• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Begriff:„in der jeweiligen Gruppe am stärksten vertretene Liste“

Im beteiligten Personalrat (Beteiligter zu 1.) ist die Gruppe der Beamten mit sechs Mitgliedern vertreten, von denen jeweils drei Mitglieder der Liste E. (darunter der Antragsteller) und der Liste W. entstammen. Für die Gruppe der Beamten hatte die Liste E. mehr Stimmen erhalten als die Liste W. Bei den Beschlüssen des beteiligten Personalrates über die Freistellungen wurde der Antragsteller nicht berücksichtigt. Mit dem personalvertretungsrechtlichen Beschlussverfahren wollte er erreichen, dass der beteiligte Personalrat ihn der beteiligten Stadt (Beteiligte zu 2.) für eine Freistellung vorschlägt. Er machte im Wesentlichen geltend: Die in § 42 Abs. 3 Satz 2 LPVG NRW vorgesehene gesetzliche Reihenfolge sei bei der Entscheidung über die Freistellungen nicht beachtet worden. Die in der Gruppe der Beamten am stärksten vertretene Liste sei mit Blick auf die meisten Stimmen diejenige der E. Der Antrag blieb in erster und zweiter Instanz ohne Erfolg.

§ 42 Abs. 3 Satz 2 LPVG NRW.

Zitierfähig mit Smartlink: https://oeffentlichesdienstrechtdigital.de/PersV.02.2018.060

Ihr Zugang zur Datenbank "Das Recht des Öffentlichen Dienstes"
  • Sie sind bereits Kunde der Datenbank "Das Recht des Öffentlichen Dienstes" dann melden Sie sich bitte im Kundenlogin an.
  • Möchten auch Sie Kunde der Datenbank "Das Recht des Öffentlichen Dienstes" werden, dann bestellen Sie Ihren Zugang noch heute.
Dieses Dokument einzeln kaufen
  • schnell informieren: downloaden und lesen
  • auf Wissen vertrauen: geprüfte Fachinformation als PDF
  • bequem zahlen: Zahlung gegen Rechnung, durch Bankeinzug oder per Kreditkarte
€ 4,46 *) PDF | 3 Seiten

*) Inkl. gesetzlicher MwSt. von 19%
Newsletter

Stets auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Newsletter!


Zur Newsletter-Anmeldung

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2004

Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004