• Schreiben Sie uns!
  • Seite empfehlen
  • Druckansicht

Inhalt der Ausgabe 02/2013

Editorial

Editorial

Inhalt

Ständige Mitarbeiter / Impressum

Inhaltsverzeichnis

Beiträge

Verhaltenspflichten der Dienststellenleiter und der Personalvertretungen

Die Regelungen der Personalvertretungsgesetze in Bund und Ländern enthalten eine ganze Reihe von Vorschriften, die die tägliche Zusammenarbeit im Sinne einer Konfrontationsvermeidung beeinflussen. Eine dahingehende Notwendigkeit ergibt sich bereits angesichts der unterschiedlichen Interessen und des divergierenden Vorverständnisses im Hinblick auf die Aufgabenerfüllung. Die nachfolgenden Überlegungen gehen dem Inhalt der Regelungen sowie Ihrem Zusammenspiel nach und konkretisieren die daraus abzuleitenden Pflichten von Dienststellenleitern und Personalräten, die in ihrer Gesamtheit auch Geltung als Verhaltenskodex für das personalvertretungsrechtliche Miteinander beanspruchen können.

Die Modernisierung der Wahlordnung zum Personalvertretungsgesetz Rheinland-Pfalz (WOLPersVG)

In der Zeit vom 1. März bis 31. Mai 2013 finden in Rheinland-Pfalz die nächsten regelmäßigen Personalratswahlen statt. Rechtzeitig hierzu hat die Landesregierung das personalvertretungsrechtliche Wahlrecht durch die Zweite Landesverordnung zur Änderung der Wahlordnung zum Personalvertretungsgesetz vom 10. November 2011 1 unter Berücksichtigung der in der Praxis aufgetretenen Bedürfnisse an die neueren Entwicklungen angepasst. Bisher waren an der Wahlordnung nur kleinere Änderungen vorgenommen worden. Die in dem Beitrag vorgestellten Änderungen der Zweiten Änderungsverordnung bringen eine weitreichende Modernisierung mit sich.

Rechtsprechung

Informationsanspruch des Personalrats im BEM

BVerwG, Beschl. v. 4. 9. 2012 – 6 P 5.11 –

Fehler im Auswahlverfahren bei „fiktiver Nachzeichnung” einer Beurteilung

OVG Rheinl.-Pf., Beschl. v. 20. 8. 2012 – 2 B 10673/12.OVG –

Anforderungen an die fiktive Fortschreibung einer Beurteilung

OVG NRW, Beschl. v. 5. 10. 2012 – 1 B 681/12 –

Service

Buchbesprechungen

Archiv

Nutzen Sie unser Archiv und recherchieren Sie in den Inhaltsverzeichnissen, Kurz- und Volltexten seit Ausgabe 1/2004

Jahrgang 2019
Jahrgang 2018
Jahrgang 2017
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012
Jahrgang 2011
Jahrgang 2010
Jahrgang 2009
Jahrgang 2008
Jahrgang 2007
Jahrgang 2006
Jahrgang 2005
Jahrgang 2004