Die Datenbank „Das Recht des Öffentlichen Dienstes” bietet Ihnen umfassenden und besonders komfortablen Zugriff auf notwendige Informationen zum gesamten Recht des Öffentlichen Dienstes. Sie basiert auf drei Säulen:

  • dem Großkommentar „Fürst, Gesamtkommentar Öffentliches Dienstrecht (GKÖD)” - in der Datenbank-Version des von Prof. Dr. Walther Fürst, Präsident des Bundesverwaltungsgerichts a.D., begründeten Klassikers finden Sie schnellen und komfortablen Zugang zu allen relevanten Texten und wichtigen Entscheidungshilfen: fundierte Kommentierungen sowie kritische Auseinandersetzung mit der Rechtsprechung und der wissenschaftlichen Literatur,
  • zahlreichen Einzelwerken zu dienstrechtsbezogenen Themen,
  • der renommierten Fachzeitschrift „Die Personalvertretung”.

Je nach Ihrer beruflichen Ausrichtung, ob Spezialist oder Generalist, entscheiden Sie sich für einzelne Rechtsgebiete in Modulform oder aber für das Gesamtdatenbankangebot.

Hier finden Sie alle aktuellen Änderungen

eJournal: Die Personalvertretung

Neben-Personalräte – Gestaltungsoption des Gesetzgebers
Gängiges Prinzip der öffentlichen Verwaltung in Bund und Ländern ist das Vorhandensein einer Personalvertretung der Beschäftigten in möglichst allen Dienststellen. Vielfach wird dieses Prinzip aber durchbrochen durch besondere Vertretungsstrukturen, die für bestimmte Gruppen des Personals gesonderte Vertretungen vorsehen. Fraglich ist stets, wen solche Strukturen wovor bzw. vor wem schützen sollen.

Kündigungsschutz von Personalratsmitgliedern
Der Gesetzgeber hat für Personalratsmitglieder, die in einem Arbeitsverhältnis stehen, umfangreiche Sonderschutzvorschriften vor Kündigungen aufgrund ihrer Amtstätigkeit vorgesehen. Diese Schutzvorschriften machen ein Personalratsmitglied jedoch grundsätzlich nicht unkündbar. In gewissen Situationen muss es dem Arbeitgeber dennoch möglich sein, sich von dem entsprechenden Personalratsmitglied in seiner Funktion als Arbeitnehmer trennen zu können. Beabsichtigt der Dienststellenleiter einem Personalratsmitglied zu kündigen, steht nicht nur das betroffene Personalratsmitglied vor einer großen Herausforderung, sondern auch der Personalrat und der Dienststellenleiter – denn sie müssen die mit einer solchen Kündigung vorgesehenen Verfahren rechtmäßig durchführen.

Antragsbefugnis der Freienvertretung für arbeitnehmerähnliche Personen des Rundfunks Berlin-Brandenburg
BVerwG, Beschl. v. 8.2.2018 – BVerwG 5 P 7.16 –

Mitbestimmung bei freiwilliger Aushilfe
OVG Berlin-Brandenburg, Beschl. v. 6.3.2018 – OVG 62 PV 4.17 –

Ersetzung der Zustimmung zu einer außerordentlichen Kündigung
VG Meiningen, Beschl. v. 22.1.2018 – 3 P 50004/16 – (n.rkr.)

zurück

Neue eBooks

zurück

Modul: Allgemeines Beamtenrecht

Folgende Dokumente wurden mit der 10. Aktualisierung 2018 geändert oder neu aufgenommen:

  1. GKÖD I G 0050
  2. GKÖD I G 0060
  3. GKÖD I G 0080
  4. GKÖD I G 0090
  5. GKÖD I G 0100
  6. GKÖD I G 0120
  7. GKÖD I G 0150

zurück

Modul: Versorgungsrecht

Folgende Dokumente wurden mit der 10. Aktualisierung 2018 geändert oder neu aufgenommen:

  1. GKÖD I O 0004
  2. GKÖD I O 0043a
  3. GKÖD I O 0044
  4. GKÖD I O 0045
  5. GKÖD I O 0046
  6. GKÖD I O 0053
  7. GKÖD I O 0054
  8. GKÖD I O 0055
  9. GKÖD I N 0036

zurück

Modul: Disziplinarrecht

Folgende Dokumente wurden mit der 05. Aktualisierung 2018 geändert oder neu aufgenommen:

  1. GKÖD II D 0053.1
  2. GKÖD II D 0054
  3. GKÖD II D 0057
  4. GKÖD II D 0058
  5. GKÖD II D 0059
  6. GKÖD II D 0060
  7. GKÖD II D 0063
  8. GKÖD II D 0064
  9. GKÖD II D 0065
  10. GKÖD II D 0068-007a
  11. GKÖD II D 0068-019
  12. GKÖD II D 0068-020
  13. GKÖD II D 0083-008
  14. GKÖD II D 0410
  15. GKÖD II D 0052
  16. GKÖD II D 0068
  17. GKÖD II D 0068-006
  18. GKÖD II A 0002
  19. GKÖD II D 0068-018
  20. GKÖD II J 0267
  21. GKÖD II J 0270

zurück

Modul: Besoldungsrecht

Folgende Dokumente wurden mit der 04. Aktualisierung 2018 geändert oder neu aufgenommen:

  1. GKÖD III K 0003
  2. GKÖD III K 0015
  3. GKÖD III K 0016
  4. GKÖD III K 0073
  5. GKÖD III G 0010
  6. GKÖD III G 0050
  7. GKÖD III G 0060.01
  8. GKÖD III A 0055

zurück

Modul: TVöD/TV-L

Folgende Dokumente wurden mit der 03. Aktualisierung 2018 geändert oder neu aufgenommen:

  1. GKÖD IV E § 024 Anhang 2
  2. GKÖD IV E § 028 Anhang 1
  3. GKÖD IV B 100
  4. GKÖD IV B 150
  5. GKÖD IV B 200
  6. GKÖD IV B 225
  7. GKÖD IV B 250
  8. GKÖD IV B 300
  9. GKÖD IV H 001
  10. GKÖD IV H 012
  11. GKÖD IV L 100
  12. GKÖD IV L 150
  13. GKÖD IV L 200
  14. GKÖD IV L 300
  15. GKÖD IV K 200

zurück

Modul: Personalvertretungsrecht

Folgende Dokumente wurden mit der 02. Aktualisierung 2018 geändert oder neu aufgenommen:

  1. GKÖD V K 0011
  2. GKÖD V K 0013
  3. GKÖD V K 0014
  4. GKÖD V K 0015
  5. GKÖD V K 0038
  6. GKÖD V K 0109
  7. GKÖD V D 0803
  8. GKÖD V D 0809
  9. GKÖD V D 0814
  10. GKÖD V A 0010
  11. GKÖD V D 0800

zurück

Modul: Richterrecht

Folgende Dokumente wurden mit der 09. Aktualisierung 2018 geändert oder neu aufgenommen:

  1. GKÖD I T 0071

zurück

Modul: Wehrrecht

Folgende Dokumente wurden mit der 07. Aktualisierung 2018 geändert oder neu aufgenommen:

  1. GKÖD I YO 0001 Vorbemerkung
  2. GKÖD I YO 0001
  3. GKÖD I YT 0001
  4. GKÖD I YT 0042
  5. GKÖD I YO 0003
  6. GKÖD I YO 0006
  7. GKÖD I YO 0004
  8. GKÖD I YO 0008
  9. GKÖD I YD 0385
  10. GKÖD I YD 0390
  11. GKÖD I YD 0004
  12. GKÖD I YO 0011
  13. GKÖD I YO 0013
  14. GKÖD I YD 0003
  15. GKÖD I YO 0017
  16. GKÖD I YO 0022a
  17. GKÖD I YO 0022b
  18. GKÖD I YO 0023a
  19. GKÖD I YK 0031a
  20. GKÖD I YT 0088

zurück

Ihre Vorteile
  • wissenschaftlich fundierte und rechtsprechungsorientierte Kommentierungen u. a. zum BBG, BeamtVG, BDG, BBesG, TVöD/TVL, BPersVG sowie zum DRiG und zum SG
  • Erläuterung der Abweichungen und Besonderheiten des Rechts der Bundesländer
  • zahlreiche Einzelwerke zu dienstrechtsbezogenen Themen
  • Zugriff auf die renommierte Fachzeitschrift „Die Personalvertretung“ inkl. Archiv
  • Komfortabilität - einfache, intuitive Recherche
  • Zeitersparnis - durch schnelle Schlagwort-Recherche & Filter-Einsatz
  • Aktualität - durch regelmäßige Online-Updates
  • Mobilität –- ortsungebundene Recherche, auch mit mobilen Endgeräten
  • Kostensenkung - durch budgetschonende Mehrfachlizenzen

Jetzt Testzugang erhalten!

Infodienst

Stets auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Infodienst!


Zur Infodienst-Anmeldung